Espresso-Vollautomaten Bosch Siemens Hausgeräte

Milestone Industrial Design Siemens TK6 2003 EQ.8 2013 for Bosch Siemens Hausgeräte
Milestone Industrial Design Siemens TK6 2003 EQ.8 2013 for Bosch Siemens Hausgeräte

SUCCESS STORY.

10 Jahre Milestone-Designs für die Espresso-Vollautomaten
der Marken Siemens und Bosch.

Espresso-Vollautomaten  links: SIEMENS TK6 (2003), rechts SIEMENS EQ.8 (2013)

Kunde: Bosch Siemens Hausgeräte
Leistung: Entwurf, Vormodelle, Detaillierung, Farb- und Materialkonzepte, 3D-Daten, Konstruktionsbetreuung.

Seit dem Jahr 2000 entwickeln wir Milestone-Designs im hart umkämpften Kerngeschäft der Kaffeevollautomten für die beiden Marken SIEMENS und BOSCH. Unsere Aufgabe bestand dabei sowohl in der Entwicklung und Umsetzung der markenspezifischen Design-DNA, als auch darin, die optimale Balance zwischen gestalterischer Eigenständigkeit der Marken und intelligenter Reduktion der Teilevielfalt zu finden.

Zeitsprung: Mit der ersten Espressovollautomaten-Baureihe SIEMENS TK-6 und BOSCH TCA-6 fing alles an. In den Entwicklungsjahren 2001/02 legten wir den Grundstein für die Design-DNA vieler Generationen weiterer milestone-designs. Unsere Aufgabe war es, eine markenspezifische Designsprache zu entwickeln, die beide Marken klar voneinander abgrenzt bei gleichzeitig größtenteils identischen Baugruppen. Beide Produkte erreichten eine sehr große Marktdurchdringung und einen dementsprechend hohen Bekanntheitsgrad. Sie konnten nach ihrer Markteinführung 2003 deutlich über dem vorgesehenen Life-Cycle erfolgreich am Markt platziert werden. Beide Produkte erhielten den reddot-Designpreis in der Kategorie Produktdesign.

Produktdesign Siemens TK-6 Bosch TCA-6 Espresso-Vollautomaten für Bosch Siemens Hausgeräte

2006 kam die kleinere midprice-Geräteserie SIEMENS TK-5 / BOSCH TCA-5

Produktdesign Siemens TK-5 Bosch TCA-5 Espresso-Vollautomaten für Bosch Siemens Hausgeräte

Bei der Designentwicklung der nächsten Flagship-Modelle BOSCH VERO 100 und SIEMENS EQ.7 waren vor allem die stark differierenden Gefäßhöhen zu berücksichtigen. Zwei Abstell-Ebenen mit schwenkbarem Auslauf und der Materialmix Kunststoff / Metall waren wichtige Gestaltungsanforderungen. Die Baureihe Verobar / EQ.7 wurde 2008 und 2009 eingeführt. Beide Geräte wurden mit dem iF Designpreis ausgezeichnet. Die EQ.7 erhielt außerdem den reddot-Designpreis 2009.

Industriedesigner d+e entwickeln Design für Bosch Verobar und Siemens EQ.7

2013 kam unser Design-Relaunch BOSCH Veroselection und SIEMENS EQ.8 auf den Markt. Wie bei allen Espresso-Vollautomaten-Projekten für BSH entwarfen wir ein Universalgehäuse - in dieser Gerätegeneration komplett aus Metall - und die beiden markentypisch unterschiedlichen Front-Module.

Produktdesigner d+e entwickeln Design für Bosch Verobar und Siemens EQ.7

Renderings aus der Design-Konzeptphase zeigen Vorläufer- und Alternativentwürfe.