Modulare Kaffeemaschine, Teeautomat und Heißwasserspender

daniels+erdwiens product design concept modular coffee- tea- waterbar
daniels+erdwiens product design concept modular coffee- tea- waterbar

EINE FÜR ALLE.

Frisch gemahlener Filterkaffee, Nespresso, Tee oder einfach nur heißes Wasser. Eine Designstudie für den asiatischen Markt.

Modulare Kaffeemaschine, Tee- und Wasserkocher

Kunde: Haier Group
Leistung:
Entwurf, 3D-Aufbau, Renderings
Status: Designstudie

Im Rahmen einer umfassenden Studie zur konzeptionellen und gestalterischen Entwicklung innovativer Küchengeräte für den chinesischen Global Player Haier entwickelten wir das Konzept einer modularen Kaffeemaschine, die wichtige Kernfunktionen der in China immer populärer werdenden Kaffeewelt in unterschiedlichen Zubereitungsarten mit einem Teeautomaten sowie einem Warm- oder Heißwasserspender verbindet. Damit ersetzt die Maschine bis zu 4 einzelne Geräte und verringert so einerseits den Platzbedarf, der in chinesischen Küchen in der Regel räumlich sehr beschränkt ist und anderseits den Einsatz von Material und Ressourcen, der bei Kauf mehrerer einzelner Geräte anfallen würde.

Produktdesign Conceptual Study modulare Kaffeemaschine daniels + erdwiens

 

Pad- oder Kapselmodul.

Während das traditionelle Aufbrühen via Filter nicht zuletzt sinnvoll ist, wenn eine größere Menge Kaffee zubereitet werden soll, liefert ein separates Kapselmodul die Convenience und Geschmacksvielfalt der Kaffeekapselwelt á la Nespresso. Der Filter wird nach links in die Parkposition geschoben, rechts kann das Kapselmodul eingesetzt werden. Auch hier sind austauschbare Einsätze für verschiedene Kapsel- oder Pad-Anbieter denkbar.

Designkonzept modulare Kaffeemaschine daniels + erdwiens

 

Teemodul.

Durch den Einsatz einer passend gestalteten Glaskanne mit Edelstahlsieb für Teeblätter wird das Gerät zum Teekocher. Das automatische, schwallartige Aufbrühen nach Erreichen der voreingestellten Temperatur sowie das Ertönen eines akustischen SIgnals nach Ablauf der voreingestellten Ziehzeit erleichtern den Vorgang.

Designkonzept modulare Kaffeemaschine daniels + erdwiens

 

Heißwasserspender.

Durch die Architektur mit Wasserkocher on top und dispenser ist das Gerät ebenso als Heißwasserspender verwendbar. Temperatur- und Mengen-Presets sind dabei einstellbar.

Designkonzept modulare Kaffeemaschine daniels + erdwiens


Ein weiterer, wesentlicher Grundgedanke ist die "halbautomatische" Zubereitung des Filterkaffees, die durch das Schwallbrühverfahren und die Integration eines Mahlwerks nicht nur ein erstklassiges Geschmackserlebnis verspricht, sondern auch den Vorgang der Zubereitung selbst, von der Geruchsentwicklung der frisch gemahlenen Bohnen über das händische Verschieben und Positionieren des Filterbehälters, bishin zum optisch eindrucksvollen Schauspiel des kochenden Wassers, zu einem sinnlich erfahrbaren Erlebnis werden läßt.

Designskizzen Produktdesign modulare Kaffeemaschine daniels + erdwiens